Unser Pastor Mathias Fleps

steht in seiner Sprechstunde für Gespräche zur Verfügung.

Seine Sprechstunde findet regelmäßig am

Mittwoch in der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr statt.

Telefonische Vereinbarung ist erwünscht.

So finden Sie uns:

Umgebungskarte der Kirche am Zoo

EFG Kirche am Zoo - Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde

Boltensternstr. 37

50735 Köln

 

Parkmöglichkeiten

In begrenzter Zahl am Gemeindehaus (Parkplatz am Haus) und gegenüber in der Sackgasse zum Versorgungsamt (Boltensternstr. 10) Parkmöglichkeiten am Versorgungsamt

 

Öffentliche Verkehrsmittel:

Mit der Straßenbahn Linie 18 fahren sie bis zur Haltestelle Boltensternstraße. Von dort sind es stadtauswärts nur 3 Gehminuten bis zum Gemeindehaus.

Die Geschichte der Kirche am Zoo

Über 100 Jahre Brüdergemeinde in Köln, seit 1.1.2012 mit dem Namen  Kirche am Zoo

Die Anfänge

Unsere Gemeinde besteht nun schon seit über 100 Jahren, allerdings nicht immer in der Boltensternstraße direkt hinterm Zoo. Begonnen hat alles in der kleinen Straße „Am Zuckerberg“ im Haus des Architekten Hans Sommer, ganz in der Nähe der Zoobrücke. Nach einiger Zeit wurde das Haus von Herrn Sommer für die wachsende Gemeinschaft zu klein und so traf sich die Gruppe eine Zeit lang bei einer bestehenden Brüder-Versammlung in Frechen. Ein älterer Bruder erinnert sich noch wie er als kleiner Junge mit seinen Geschwistern manchmal mit der Pferdekutsche von Herr Sommer dort hinfahren durfte.

Dagobertstraße 13

Nach etwa einem halben Jahr ergab sich dann die Möglichkeit im Autohaus Strunk, an der Dagobertstraße 13, einen Saal mit zu nutzen, um Gottesdienst zu feiern.

Ein Sonntag sah üblicherweise so aus, dass morgens Abendmahl und Lobpreis mit gleichzeitigem Kindergottesdienst stattfand. Nachmitttags kam die Gemeinde dann zum Predigtgottesdienst wieder zusammen.

Für alle, die gerade nicht in der Boltensternstrasse vorbeikommen, ist hier das aktuelle Bild unseres Schaukastens  

Schaukasten 200624

Da momentan keine Veranstaltungen in unserer Gemeinde stattfinden, empfehlen wir allen Interessenten an einem Gottesdienst über die folgenden Kanäle teilzunehmen:

Die Gemeinde trifft sich momentan virtuell zum Kurz-Gottesdienst: Bei Interesse oder jedem anderen Anliegen bitte über das Kontaktformular bei uns melden.

 

Hier ein paar Links mit Informationen über Corona:

   https://www.infektionsschutz.de/

Darüber hinaus empfehlen wir die Bibel zu lesen, als Beruhigung und für mehr Info über den wunderbaren Plan zu hören, den Gott für uns Menschen hat. Nur durch Jesus können wir Friede mit Gott bekommen und ewig in seiner Herrlichkeit leben.

 

Die Stadt Köln hat heute (14.3.) bekanntgegeben, dass bis zum 10.4. alle Veranstaltungen inklusive Gottesdienste untersagt sind. - Auch wenn wir diese Entscheidung sehr bedauern, wollen wir uns an Römer 13 halten und findet erstmal kein Gottesdienst und keine Veranstaltungen in unseren Räumen statt.

Bitte betet mit uns, dass der Herr uns und unserer Stadt, Land & Kontinent Bewahrung schenkt und er die Ausbreitung des Virus zurückhält. 

„Solches habe ich mit euch geredet, daß ihr in mir Frieden habt. In der Welt habt ihr Angst; aber seid getrost, ich habe die Welt überwunden.“ - Johannes‬ ‭16:33‬ ‭